Heuschrecken-Schokolade – Sirkka suklaa

„Uskomaton“ (deutsch: unglaublich) oder auch „What the bug?“ (siehe Bild)!

img_0783
Verpackung der „Sirkkasuklaa“ (Heuschrecken-Schokolade)

Eine Kollegin hat doch tatsächlich Heuschrecken-Schokolade mitgebracht und mich animiert diese zu probieren 🙂 Ja, ihr lest richtig. Das ist nicht nur ein Name, da sind wirklich Heuschrecken drin. Der Kern besteht aus getrockneten und gemahlenen Heuschrecken! Ich habe auch eine kleine Kugel probiert und muss sagen es war halb so schlimm.

Wie witzig ist das denn? Ich habe erst gedacht ich habe mich verhört, als sie mir dir Schokolade präsentierte. Das macht einfach Spaß hier auf so verrückte und charmante Art und Weise überrascht zu werden 🙂

In Finnland ist das mit den Insekten in Lebensmitteln aktuell sowieso ein Trend. Letztes Jahr wurde durch den Staat das Gesetz verabschiedet, dass auch Insekten bei der Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden dürfen. Eine der bekanntesten Marken „Fazer“ hat daraufhin direkt ein Insektenbrot auf den Markt gebracht, lest hier mehr dazu. Eine wahre Proteinquelle 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: